Shop | RBL Events & Specials | F.A.Q. | Streambox | Downloads | Gewinnspiele | Kontakt | Impressum
Radio Basslover
Über UnsTeamSendeplanCharts Top 27-100KontaktInterviewsCommunityLink usBewerbung
Modpic
Grussbox
Daten werden geladen...
Mediaplayer Winamp RealOne Flash Player Quicktime Phonostar
RBL

Basslover Weihnachtsgeschichte Teil 3-4 (3. Advent)

3. Advent

Der Engel hatte dem Männchen seine Wünsche also erfüllt. Eigentlich war seine Aufgabe erledigt und er hätte gehen können, blieb aber auf seinem Stein sitzen und wollte sehen, was das Männchen mit den Sachen vorhatte. Das Männchen machte sich zuerst an das Holz. Kleine Äste gab er den Vögeln, damit diese, um es wärmer zu haben, ihre Nester für den Winter besser polstern können. Das mittlere Holz legte er neben seine Hütte, um Brennholz für den Winter zu haben. Die großen Stücke halbierte er und verteilte diese an die anderen Tiere um ihren Bau zu verstärken und zu verdichten. „Halt!“ schrie der Engel und hüpfte von seinem Stein runter. Sein engelslächeln verschwand und sein Blick wurde zornig. „Was tust du da? Ich hatte doch DIR die Wünsche erfüllt und nicht den Tieren.“

„Ja das ist richtig.“ sprach das Männchen, ging auf den Engel zu und schob ihn sanft auf den Stein zurück auf dem er vorher saß. „Aber es sind doch meine Freunde und ich möchte meine Sachen mit ihnen teilen. Es ist ja nicht so, dass ich es nicht brauche, aber ich habe mir schon genug Holz genommen. Den Rest sollen die Tiere bekommen.“

Der Engel wurde ganz blass. Noch nie war ihm das passiert. In seiner ganzen Berufszeit hatte ihn noch keiner so ausgetrickst. Schon gar nicht auf diese friedliche Weise, wie das Männchen es getan hatte. Verblüfft blieb der Engel sitzen und sah zu, wie das Männchen nun begann die Früchte unter sich und den Tieren zu verteilen. Den Stoff zerriss er in kleine Fetzen, verteilte es ebenfalls unter den Tieren, damit diese sich für die kalten Wintertage rüsten konnten.

 

Als es fertig war, war es stolz auf sich, und die Tiere waren dankbar. Nicht nur weil es alles mit ihnen teilte, sondern weil es sich entschieden hatte bei ihnen zu bleiben. Schließlich waren sie seit Jahren zusammen und hatten tolle Dinge zusammen erlebt. Das Männchen verabschiedete sich vom Engel und den Tieren und ging in seine Hütte. Es löschte das Licht und legte sich zufrieden in sein Bett. Die Tiere schienen darauf gewartet zu haben und liefen leise zum Engel. Das Reh begann zu sprechen: „Lieber Engel, kannst du ihm nicht noch einen Wunsch erfüllen?“

„Aber ich habe ihm doch schon drei Wünsche erfüllt und er hat es mit euch geteilt.“ sagte der Engel. „Ja das ist richtig, wir sind ihm dafür auch sehr dankbar. Aber kannst du nicht jemanden finden, der zu ihm passt? Ein hübsches Mädchen zum Beispiel. Wir sind seine besten Freunde, aber wir sind halt Tiere und wir wissen, dass er einsam ist und viel zu viel Zeit damit verbringt, im Wald seine Artgenossen zu suchen. Immer wieder kehrt es alleine und traurig zurück.“ Der Engel schüttelte den Kopf „Es geht leider nicht.“

„Wir geben auch all unsere Sachen, die uns das Männchen gab, zurück, wenn du ihm ein Mädchen besorgen würdest.“ boten die Tiere an. Davon war der Engel gerührt. „Wenn ich das könnte, würde ich das gerne erledigen, aber wir Engel können die Liebe nicht beeinflussen und den freien Willen können wir auch nicht brechen. Ganz zu schweigen vom Herbeizaubern von Lebewesen. Das liegt einfach außerhalb unserer Möglichkeiten. Leider!“

 

Die Tiere gingen nach Hause. Sie kuschelten sich in ihr warmes Bettchen, was dank dem Männchen nun viel wärmer war, und schliefen ein. Nur der Engel blieb auf seinem Stein sitzen und überlegte, wie er dem Männchen helfen könne. Gehen wollte es nicht, um die Tiere nicht zu verlassen, und mitnehmen durfte es sie leider auch nicht. Alles was er dem Männchen schenken würde, würde es sowieso mit den Tieren teilen. Er musste also etwas Bestimmtes finden. Aber was???

advent-special-rbl-2013-532x751.jpg
Timetable:

Radioshows (15.12. - MEZ/CET)

00:00 - 01:00 * Dj Struwe - My Style is Your Step (vertretung für Gismo "Ausfall")
10:00 - 12:00 * Dj Struwe  » RBL Advent
12:00 - 14:00 * 
Freaky » RBL Advent
14:00 - 16:00 * Schlimm & Schlimmer by Basslover.de
16:00 - 18:00 * Jay » RBL Advent
18:00 - 19:00 * Djane My Canaria
19:00 - 20:00 * 2elements
20:00 - 21:00 * Ronny Rockstroh
21:00 - 22:00 * Sunset Project 
22:00 - 23:00 * DJ Dean
23:00 - 00:00 * Talla 2XLC

weitere Infos zum Advent Spezial findest Du hier...
 Bist du Dabei? dann schreib Dich auf die Liste 
(FB Logo) www.facebook.com/events/




Bist du bei der Familie oder verhindert unser Programm Live zu verfolgen, hole Dir doch unser App!

    in kürze verfügbar!         

Für alle Basslover Liebhaber & Fans unsere "3. Version" unsere Facebook Header für alle zum Downloaden.Cool

Autoren: RBL Team

weitere Meldungen

 
Events & Specials
RBL Smartphone App downloaden!
König für eien Abend
Radio Basslover @ Facebook
Radio Basslover @ Twitter
Radio Basslover @ MeinVZ
Radio Basslover @ Myspace
English German Sitemap Cuepoint Records Newsfenster SiteDesigner MEC Events devAS Webprogrammierung cybertek-Hosting Tunnel
© 2000-2021 by Radio Basslover. All rights reserved.