Shop | RBL Events & Specials | F.A.Q. | Streambox | Downloads | Gewinnspiele | Kontakt | Impressum
Radio Basslover
Über UnsTeamSendeplanCharts Top 27-100KontaktInterviewsCommunityLink usBewerbung
Modpic
Grussbox
Daten werden geladen...
Mediaplayer Winamp RealOne Flash Player Quicktime Phonostar
RBL

Carmen Hinze (Tweety)

Gruppe(n): Gründer/Admin
Funktion: Inhaber RBL (CHRO) / Buchhaltung
Alter: 34
Land: Germany
Kontakt aufnehmenRBL CommunityFacebook


Biografie/Fakten

Tweety wurde 1983 in der schönen Hauptstadt Berlin geboren. Nur wenige wissen vom schweren Start. Getrennt von Ihrer Halbschwester Nina wuchs sie in Spandau auf. Sie zog später in den Wedding und bekam mit der Zeit noch zwei Halbbrüder vorgesetzt, die sie bis heute noch abgöttisch liebt.

Die Musik war immer anwesend, wenn auch noch nicht bewusst. Da machte es keinen Unterschied, ob der Vater am Wochenende zum Frühstück Pink Floyd, Westernhagen, Pur oder Jimi Hendrix einlegte, oder die Mutter zum Putzen bekannte Opern, wie die Zauberflöte oder die Rockröhre Nina Hagen in die Anlage beförderte. Es wurde überall mal reingeschnuppert. Das hat sich auch bis heute so gehalten. Wenn man Tweety heute fragt, was ihre Lieblingsmusik wäre, kommt erst einmal eine lange Pause.

„Kann ich gar nicht so genau sagen. Es kommt auch auf die Mentale Stimmung an. Eigentlich gibt es in jeder Sparte mindestens einen guten Song. Musik ist ein Gefühl und kann der Seele beim Heilen helfen oder sie erst recht zum Schmerzen bringen. Ich höre gerne Deutschen Soul, Pop Bands und alle Songs, die gute Laune verbreiten. Auch Peter Maffay mit den Tabaluga Alben dürfen da nicht fehlen.“

Die erste Musik, mit der Tweety bewusst in Kontakt kam, waren Hits wie, „Herz an Herz“ von Blümchen oder die ersten Songs von Scooter mit ihrem Hit „Hyper“. Während ihrer Lehre ging sie dann in die ersten Hip-Hop Schuppen. „Dieses ewige Arschgewackel ging mir irgendwann mächtig auf den Wecker.“ ist wohl die bekannteste Antwort, die man von ihr zu hören bekommt, wenn man sie nach dieser Zeit fragt.

Mit zarten 18 Jahren durfte sie auch endlich in die ersten elektronischen Mega-Parks der Stadt oder besser gesagt der Nachbarstadt gehen. Mit ihrer neuen Clique fuhr sie jedes Wochenende, mit einer Fahrzeit von 1,5 Stunden und einem 30-minütigen Fußmarsch, bei Wind und Wetter in das „New World“ am A10 Center in Wildau.

Dort lernte sie auch Gismo, unseren Basslover-Cheffe, kennen und lieben. Von da an war die elektronische Musik ein wichtiger und fester Bestandteil ihres Lebens.

Mehr ungewollt als geplant rutschte sie 2007 in die Fänge von Basslover. Mit ihren Fähigkeiten und Kenntnissen hilft sie ihrem Team im Hintergrund. Plant und organisiert wo es notwendig ist, oder steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist aus unserem Team nicht mehr wegzudenken. Im Jahre 2010 wurde dieses durch die Hochzeit mit Gismo noch verstärkt.
  Kontakt mit Carmen Hinze (Tweety) aufnehmen
Name / eMail: /
Betreff
Nachricht
  Sicherheitscode eingeben:: und
 
Events & Specials
RBL Smartphone App downloaden!
König für eien Abend
Radio Basslover @ Facebook
Radio Basslover @ Twitter
Radio Basslover @ MeinVZ
Radio Basslover @ Myspace
English German Sitemap Cuepoint Records Newsfenster SiteDesigner MEC Events devAS Webprogrammierung cybertek-Hosting Tunnel
© 2000-2017 by Radio Basslover. All rights reserved.