Shop | RBL Events & Specials | F.A.Q. | Streambox | Downloads | Gewinnspiele | Kontakt | Impressum
Radio Basslover
Über UnsTeamSendeplanCharts Top 27-100KontaktInterviewsCommunityLink usBewerbung
Modpic
Grussbox
Daten werden geladen...
Mediaplayer Winamp RealOne Flash Player Quicktime Phonostar
RBL

Interview mit Marc van Linden

Marc van LindenMarc van Linden, Produzent, Dj und Label-Inhaber stand unserem Mitarbeiter Nic van Bass für ein interessantes und aufschlußreiches schriftliches Interview zur Verfügung.

RBL: So, Hallo erstmal.

Marc van Linden:  Hi

RBL:  Wie geht's, wie steht's?

Marc van Linden:  Super, Danke. Und selbst?

RBL:  Sag mal, seit wann bist Du DJ und wie bist Du zum auflegen gekommen?

Marc van Linden:  DJ bin ich seit 1996. Durch mein Interesse an elektronischer Musik bin ich zum Auflegen gekommen.
 
RBL: Wann hast Du zum aller ersten Mal live vor Publikum aufgelegt und wie hast Du Dich dabei gefühlt?

 

Marc van Linden:  Das war dann 1996. Dabei geht es mir nicht darum mich gut zu fühlen, sondern um meine Musik die ich dabei präsentieren möchte. Natürlich gibt mir das ein gutes Gefühl und ich finde es immer wieder gut wenn ich vor dankbarem Publikum spielen darf.

RBL: Ist dabei viel schiefgegangen?.. ;)
 
Marc van Linden: Nein, Gott sei Dank noch nie :-)

RBL:  Wie und wann hast Du Deine Liebe zur elektronischen Musik entdeckt?

Marc van Linden: Während der Schulzeit fing ich an mich dafür zu interessieren. Durch Freunde und Partys die ich selbst besucht habe.

RBL: Wie und wann kam Dir dann die Idee, zu remixen bzw. selbst zu produzieren?

Marc van Linden: Schon von Beginn an ging es mir eher ums Produzieren als ums Auflegen selbst. So wie ich anfing mich mit dem Thema elektronische Musik auseinander zu setzen, so begann ich auch schon meine ersten kleinen Produktionen.

RBL:  Deine beiden Alben "Forbidden Love" und "My Way" sind wirklich klasse geworden.. Toller tranciger Sound! :) Großes Lob an dieser Stelle! ;) Wie lang' hast Du für diese Tracks durchschnittlich gebraucht? Und hättest Du mit so einem Erfolg gerechnet?

Marc van Linden:  Ich habe bisher nur ein Album veröffentlicht ;-) (My Way) Danke trotzdem für das Kompliment. Ich habe in etwa ein ganzes Jahr daran gearbeitet. Natürlich immer wieder mit Unterbrechungen weil ich noch an vielen anderen Projekten gearbeitet habe.
 
RBL: Huch, sorry.. Mein Fehler.. :D.. Hast Du mittlerweile schon einen neues Projekt in Arbeit oder zumindest schon was im Kopf, woran Du Dich evtl. bald verwirklichen willst?

Marc van Linden:  Ja, ich arbeite derzeit an meinem zweiten Label FARBENFROH records, hier auch mit verschiedenen Künstlern. Zudem veröffentliche ich mit meinem Freund und Kollegen Martin Roth bald eine neue Single.

RBL:  Unsere Hörer interessiert bestimmt, wann und wo Du in den nächsten Wochen mal live zu sehen und zu hören bist...
 
Marc van Linden: Ich bin momentan viel in Polen unterwegs und demnächst auch in Brakel, Bremen und Hamburg zu sehen.
 
RBL: Wie schaut's bei Dir denn zur Zeit in der Liebe aus? Gibt es bei Dir bereits die "Mrs. Right" oder bist Du noch zu haben? ;) Das dürfte vor allem unsere weiblichen Zuhörer interessieren.. ;)
 
Marc van Linden: Ich habe meine Mrs. Right bereits gefunden und sie im April geheiratet. Ausserdem werde ich bald Papa ;-)
 
RBL: Dann wünsche ich Dir bzw. euch viel Glück. ;)

Marc van Linden:  Danke :-)

RBL:  Welche war die größte Veranstaltung auf der Du als DJ mit am Start warst und wie hast Du Dich gefühlt, als es für Dich los ging?

Marc van Linden:  Das war u.a. die Loveparade - auf jeden Fall - und meine Touren durchs Ausland - z.B. Asien, was für mich ein Höhepunkt meiner Karriere war.
 
RBL:  Wenn Du auf einer einsamen Insel stranden würdest, werlches wären für Dich die drei wichtigsten Dinge, die Du unbedingt bei Dir haben willst?

Marc van Linden: Meine Familie, mein MacBook und ne Stange Zigaretten :-) Feuerzeug hat dann meine Frau :-)

RBL: Dreiiiiii Dinge! :D.. Und was, wenn der Akku leer ist? Was tust Du so in Deiner Freizeit, wenn Du denn mal welche hast? ;)

Marc van Linden: Ich verbringe meine Freizeit mit meiner Familie und natürlich mit Musik.
 
RBL: Höst Du privat eigentlich noch Musik, oder hast Du schon langsam die "Schnauze voll" davon?

Marc van Linden: Klar, ein Leben ohne Musik geht nicht bzw. kommt für mich nicht in Frage.
 
RBL: Wie findest Du unser Radio Basslover?

Marc van Linden: Finde ich total super.
 
RBL: Haben wir Deine Kontaktdaten zwecks Infos bei neuen Tracks oder einem eventuellen Gast-DJ-Set bei uns, wenn Du Lust hast?

Marc van Linden:  Nein, bisher habt ihr sie wohl noch nicht :-) Aber ihr könnt gerne in meinem Office danach fragen :-)
 
RBL: Dann kommen wir mal zu meiner letzten Frage. Wenn Du Dich zwischen der "großen Liebe" und der Musik entscheiden müsstest, was würdest Du im Moment wählen?

Marc van Linden: Ich würde mich für meine Frau entscheiden, die verdient genug für uns beide :-)
 
RBL: Gut, dann bedanke ich mich für Deine Zeit und das nette Interview. Dann bis zum nächsten Mal, viel Erfolg, viel Glück und noch einen schönen Tag. ;)
 
Marc van Linden: Danke, dir und allen Zuhörern natürlich auch :-)

 

Weitere Infos über Marc van Linden:


www.marcvanlinden.com

www.farbenfroh-records.com

www.myspace.com/farbenfrohrecords

www.myspace.com/farbenfrohfashion

Interviewer: Nic van Bass / RBL (28.10.2008)

 
Events & Specials
RBL Smartphone App downloaden!
König für eien Abend
Radio Basslover @ Facebook
Radio Basslover @ Twitter
Radio Basslover @ MeinVZ
Radio Basslover @ Myspace
English German Sitemap Cuepoint Records Newsfenster SiteDesigner MEC Events devAS Webprogrammierung cybertek-Hosting Tunnel
© 2000-2017 by Radio Basslover. All rights reserved.